Hey guys

sooo, mittlerweile hab ich schon den 3 Schultag hinter mir, wow...

Also ihr wollt sicher hoeren wie der erste gelaufen ist. Eigentlich ganz gut. Zur Schule fahr ich jeden morgen mit meiner Gsatschwester, die schon ihren Fuehrerscheuin und ihr eigenes Auto hat. *whohoo* .Befor der Unterricht angefangen hat, haben sich alle in der Gym getroffen, und der Schulleiter hat eine Rede gehalten. Davor wurde The Pledge Of Allegiance gesproche, so ne Art Treueschwur auf die Amerikanische Flagge, odre wie auch immer man das beschreiben kann. Irgendwann dann hat mich der Schulleiter mit meiner gastschwester der gesamten Schule vorgestellt, was eigentlich ganz gut war, weil dann alle wissen wer ich bin wenn ich nach dem Weg fragen muss :-P...

Schule insgesamt ist komplett anders als in Deutschland. Zunaechst einmal sucht man sich seine Faecher selbst aus. Man hat zwar auch Pflichtfaecher, aber die meisten kannst du dir selbst aussuchen, wobei es viele Dinge gibt die du in Deutschland nie machen koenntest. Zum Beispiel: kochen, potografieren, Kinder-Erziehung, Chor (gibts in dtld zwar auch, aber hier zaehlt es als richtiges fach und du bekommst Noten dafuer, nimmst an Wettbewerben teil usw) usw.... Dann hast du jeden Tag den GLEICHEN Stundenplan. Was ziemlich langweilig werden kann, aber auch seine guten Seiten hat.

Am Tag hat man 7 SChulstunden, die jeweils so 50 minuten gehen. Dazwischen den ganzen Tag nur 5 (!) Minuten Pause, die dir grad mal reichen um (falls du schon weisst wo du hinmusst ;-),andernfalls ist nicht genug Zeit) zu deinem Locker zu gehen, und danach in die Klasse. Puenktlich zum klingeln muss man in seinem Sitz sitzen (meistens), sonst gibts minuspunkte.

Klingt jetzt zwar alles ziemlich streng, aber geht eigentlich. Essen gibts nach der 5 Stunde, zumindest fuer mich. Hier haben sie naemlich die Essenszeiten eingeteilt. Es gibt 4 verschiedene Zeiten. Und je nachdem wann deine ist, klingelts, und du gehst mit der gesamten Klasse inkl. Lehrer Zum Essen. Das essen ist uprigens nicht so der burner, also seit froh um euer leckeres (und vor allem GESUNDES!) Kantinenessen :-P...Nach dem Essen geht man zurueck ins Klassenzimmer und schaut fern (!!!), kein Witz. Dann wird der fernseher angemacht und man schaut den sogenannten "Channel 1", so ne Art Nachrichten von Schueler fuer Schueler.

Die Lehrer hier sind der Hammer. Die sind total locker, und derzaehlen dir alles von sich was du willst. Am Anfang stellt sich halt jeder vor, und die eine hAt so sachen erzaehlt wi lange ihre eltern (!) schon verheiratet sind, lauter so detrails (die allerdings auch keiner wissen muss )... Und das Verhaeltnis dass man zu den lehrern hat ist echt hganz ander. Total locker und gechillt. Manche Lehrer kaufen fuer ihre Klassen Kaugummis die sie auslegen, die anderen Kopfschmerztabletten, die anderen schenken die Folders... Hier ist es ja auch so dass DFU in den Raum vom Lehrer gehen musst. D.h. jeder Lehrer hat sein eigenses Zimmer, das er entsprechend gestaltet.Tja, soviel jetzt erstmal von der Schule.

 Oh noooo, ich wollt noch so viel mehr erzaehlen, aber ich muss gehn, wir gehn ins Fitnessstudio, und danach is von AFS Poolparty....Naja, uich schreib dann heut abend oder morgen frueh debn rest..

Also, 2 Be Continued...

GO PANTHERS!!

20.8.09 23:33

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Peggy / Website (21.8.09 22:01)
whoaaa jose... da wird man ja richtig neidisch!!! :D
Aba ich finds toll dass es dir so gut gefällt ^^


Mario (22.8.09 02:50)
Joseee!
des freut mich, dass es dir so gut gefällt.
lass es dir gut gehen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen